Entwicklungsboards

Entwicklungsboards

Hier stellen wir Platinen vor, mit denen man recht einfach universell Geräte entwickeln kann. Sie dienen primär als Entwicklungs- und Bastel-Plattform und sind nicht nur auf eine einzige Funktion/Lösung zugeschnitten.

DevBoard HW 1.0

Entwicklungsplatine für Siemens BCU oder NCN5120 Baustein

Die Platine soll als Entwicklungsplatine dienen auf der man schnell was ausprobieren kann. Sie ist einfach und variabel aufgebaut und somit auch für Anfänger gedacht.

Was ihr mindestens benötigt:

Für den Fortgeschrittenen Benutzer:
Man kann auch die Siemens BCU gegen einen bestückten NCN5120 tauschen. Dieser liefert aktuell nur 3,3V (da er diese selber benötigt) weshalb ein 3,3V ProMini 8Mhz verwendet werden muss.

Ihr dürft ohne eine kleine Modifikation keinen ProMicro statt des ProMini verwenden! Der ProMini hat zwei Reset-Pins, der ProMicro nur einen. Stattdessen befindet sich dort nun ein GND-PIN. Wenn ihr einen ProMicro auf der HW1 benutzen wollt, dann müsst ihr den GND-Pin neben dem RXI-PIN abzwicken !!!

Entwickler: Masifi
Github-Repository: https://github.com/KONNEKTING/KonnektingHardware/tree/master/Devboard%20HW%201.0

DevBoard HW 1.1

Eine Erweiterung vom DevBoard HW1.0.

Sie setzt vollständig auf einen eigenen KNX Transceiver (NCN5120 statt Siemens BCU) und hat noch ein bisschen „Lochrasterfläche“ zum experimentieren.
Sie bietet 5V und 3.3V Spannung an und ist optimal für den Arduino ProMicro.

Entwickler: Eugenius
Github-Repository: https://github.com/KONNEKTING/KonnektingHardware/tree/master/Devboard%20HW%201.2

DevBoard HW 1.2

Um die Debugfähigkeiten und Flashmöglichkeiten zu verbessern, wurde die HW1.0 noch etwas angepasst. Dabei wurde der ATMEGA328P gegen einen ATMEGA32U4 erstetzt, oder besser gesagt, der ProMini gegen einen ProMicro.
Dank dem ATMEGA32U4 besitzt dieses Board noch ein USB-Anschluss über den man eine USB-Serial-Verbindung aufbauen kann, die unabhängig vom Hardware-Serial ist. Damit könnt ihr unabhängige Debug-Botschaften auf den PC ausgeben.

Entwickler: Masifi
Github-Repository: https://github.com/KONNEKTING/Konnek…ard%20HW%201.2

DevBoard Addon 1.0

Ein AddOn Board für die oben genannten „DevBoard HW“ Platinen. Ermöglicht das anschließen diverser Sensoren (siehe Bilder und Schaltplan).

Kompatibilität:

HW1.0
verwendbar bis auf Sensoren die mit I2C angeschlossen sind, auf dem ProMicro sind die I2C-Pins auf D2 & D3 und nicht wie beim ProMini auf A5 & A4.

HW1.1
Verwendbar wenn man einen ProMicro verwendet. Dieser muss aber direkt auf die HW1.1 gelötet werden(ohne Stiftleisten).

HW1.2
Hier kann die Platine ohne Einschränkungen verwendet werden.

HINWEIS:
Es können nicht alle Sensoren gleichzeitig verwendet werden, daher schaut bitte erst vorher in den Schaltplan !!! Falls ihr damit Probleme habt, könnt ihr mich auch kurz anschreiben, damit ich euch helfen kann.

ACHTUNG: Der PIR Sensor funktioniert nur mit 5V !!! Wenn ihr den NCN5120 nutzt dann geht das leider nicht. Sorry das ging mir durch. Falls ihr trotzdem mit einem PIR arbeiten wollt, dann könnt ihr unter Umständen mit der HW1.1 arbeiten, dort ist ein 5V Regler drauf.

Entwickler: Masifi
Github-Repository: https://github.com/KONNEKTING/Konnek…%20Addon%201.0

FAQ

Wie komme ich an die Platinen?

Hier gibt es drei Möglichkeiten:
1) Man lässt die Platinen aufgrund der veröffentlichen Eagle-Daten selbst fertigen (wir lassen z.B. hauptsächlich in China bei http://www.elecrow.com fertigen)
2) Man kontaktiert den Entwickler der Platine ob es noch Restbestände gibt die man erwerben kann
3) Man wartet auf eine Sammelbestellung oder initiiert selbst eine.

Der beste Weg ist Möglichkeit 2) … Wenn festgestellt wird dass genug Bedarf vorhanden ist, können wir auch direkt eine Sammelbestellung in die Wege leiten.

Wie komme ich an die Bauteile für die Bestückung?

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Man kontaktiert den Entwickler der Platine und frägt ob von der letzten Sammelbestellung noch Bestückungssets übrig sind.
  2. Man sucht sich die Bauteile anhand der jeweiligen Doku im Github-Repository selbst zusammen. Die dort genannten Artikelnummern passen meist zu diesen Distributoren: http://www.digikey.com oder http://www.mouser.de.

Empfehlenswert ist Möglichkeit 1 gefolgt von Möglichkeit 2. Aufgrund der unter Umständen hohen Versandkosten lohnt sich eine Sammelbestellung. Weitere Projekte/Platinen werden wir versuchen so auszulegen, dass es auch für den einzelnen nicht soo teuer ist die Sets anhand eines Warenkorbes selbst zu bestellen

Ich kann kein SMD löten. Hilft mir jemand bei der Bestückung?

SMD löten ist nicht so schwer. Wir haben hierzu sogar schon ein Video gedreht:

Wenn du dir das aber trotzdem nicht zutraust, kannst du die Platinen-Entwickler fragen ob Sie dir die Platine gegen einen kleinen Unkostenbeitrag bestücken. Im Forum gibt es sicher auch Leute die helfen können. Einfach mal fragen…

Ich hab nun die Platine vorliegen, fertig bestückt. Wie geht’s weiter?

Nun geht’s an’s eingemachte. Lade dir die aktuellen Softwarestände der KONNEKTING Suite und der KONNEKTING DeviceLibrary herunter.
Mache dich zuerst mit der Library vertraut. Sie enthält einen „examples“ Ordner der Beispiel-Sketches und dazugehörige Beispielkonfigurationen enthält.
Weitere Erklärungen zur Library findest du auch hier: https://github.com/KONNEKTING/Konnek…ice_library.md

Wenn du die Library soweit verstanden hast, geht’s an deren Konfiguration. Schau dir die Beispiel-XMLs neben den Sketches an.
Weitere Erklärungen zu der XML Konfiguration findest du hier: https://github.com/KONNEKTING/Konnek…description.md