Das Ende des Sommers naht

Und damit auch das Ende unserer Quasi-Sommerpause. Aktueller Stand von meiner Seite: Die Entwicklung der Firmware für den 8-fach Relaisaktor für die Roto-Dachfenstersteuerung kommt voran. Der KNX Basis-Teil ist schon angeschlossen und muss noch mit der Steuerungslogik verbunden werden. Hier und da gibts noch kleinere Steuerungsbugs, aber alles in allem nichts wildes. Quasi reine Fleißarbeit.

Nebenbei war ich erfolgreich was die Suche nach einer geeigneten Folie für meine selbstgeplotteten Stencils betrifft:

Bis SMD 0402 und QFN28 5x5mm packt es der Plotter mit der Folie soweit quasi problemlos. Die Stege zwischen den Pads der QFNs sind zwar dünn und wenn man das unter der Lupe anschaut ein wenig ausgefranst, aber die Lötpaste ging da im ersten Experiment (mit einer anderen Folie, aber selbem Plot) gut durch. Jetzt muss sich die Folie bei aufbringen der Paste bewähren. Mit 115µm Stärke, sollte sie eigentlich optimal sein. Weitere Tests schaffen dann klarheit.

Und weil der Plotter nicht nur für Stencils praktisch ist, hab ich auch gleich mal Vinyl-Aufkleber gefertigt:

Macht sich soweit ganz gut…

2 Gedanken zu „Das Ende des Sommers naht“

  1. Hallo Christian, welchen Plotter und welche Folien verwendest Du denn?
    Und wie setzt Du die Maske aus Eagle in den Plotter um (habe gerade erst in Eagle angefangen …).

    Danke und Gruß
    Markus

    1. Hey,

      Ich habe den Silhouette Portrait. Software ist gerber2graphtec (https://github.com/pmonta/gerber2graphtec) unter Linux. Folie: „Normale 0,1mm“ Laserdruckerfolie.
      Werde aber noch dünnere Folien ausprobieren müssen. Habe das gefühl dass bei manchen Packages zu viel Paste auf den Pads ist und die Pins dann beim Reflow-Löten Brücken bilden.

      Wenn du gerade erst mit Eagle angefangen hast, würde ich empfehlen die Pads/Packages einfach groß genug zu wählen, so dass du das von Hand löten kannst. SMD1206 ist ausreichend groß dafür. Da braucht man den Stress mit dem Stencl nicht unbedingt.

      Gruß
      Alex (nicht Christian)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.